Nat√ľrlich ‚Äď Sicher ‚Äď Effektiv

W√§hrend einer¬†Akupunkturbehandlung¬†werden sehr d√ľnne Nadeln in spezifische Punkte am K√∂rper gestochen. Durch ihre Reizung kommt es zur Aussch√ľttung von k√∂rpereigenen Botenstoffen wie Endorphinen und Enkephalinen, die einen nachweisbar schmerzlindernden Effekt besitzen.
Au√üerdem f√ľhrt die Akupunktur zu einer Steigerung der Durchblutung und durch Aktivierung des vegetativen Nervensystems zu einer generellen Entspannung von K√∂rper und Geist. Bei allen gest√∂rten Funktionen des Organismus kann Akupunktur regulierend eingreifen. F√ľr uns besonders wichtig und essentiell f√ľr die richtige Behandlung und damit den Erfolg der Therapie ist ein ausf√ľhrliches Gespr√§ch (Anamnese) mit unseren PatientInnen.¬† So tritt oft bereits nach der ersten Behandlung eine Besserung ein, die sich dann von Mal zu Mal stabilisiert. Besonders wichtig ist auch die Erkenntnis der Forschung, dass Akupunktur bei richtiger Anwendung keine Nebenwirkungen mit sich bringt.
Akupunktur ist keine Kassenleistung, aber die Privathonorarnote k√∂nnen Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen und von den meisten Anstalten werden Teilbetr√§ge pro Akupunktursitzung refundiert.¬†Gewisse Privatversicherungen √ľbernehmen die Akupunkturkosten sogar zur G√§nze. Erkundigen Sie sich bitte im eigenen Interesse bei Ihrer Krankenkassa und Ihrem Versicherungsvertreter.

Die Akupunkturbehandlung wird von der Weltgesundheitsorganisation, WHO, bei folgenden Erkrankungen empfohlen:

  • Kopfschmerzen und Migr√§ne
  • Schulter-Arm-Syndrom und Tennisellbogen
  • Kreuzschmerzen und Ischialgien
  • Gelenksschmerzen und Arthritis
  • Erk√§ltungskrankheiten und Nasennebenh√∂hlenentz√ľndungen
  • Bronchitis und Asthma bronchiale
  • Trigeminus-Neuralgie
  • Gesichtsl√§hmung und Meniere-Krankheit
  • Verstopfung und Durchfall
  • depressive Verstimmung
  • Regelbeschwerden, Koliken
  • Gastritis
  • Allergien
  • Gewichtsreduktion
  • Raucherentw√∂hnung
  • Hormonst√∂rungen
  • Schlafst√∂rungen
  • Durchblutungsst√∂rungen
  • allgemeine Krankheitsanf√§lligkeit
  • M√ľdigkeit und Energielosigkeit
  • Vegetative Dystonie
  • Nervosit√§t, Unruhe und ‚Äúschwache Nerven‚ÄĚ

Bei Interesse vereinbaren sie noch heute einen kostenlosen Beratungstermin!